29. Altenparlament am 15. September 2017 im Landeshaus Kiel

Altenparlament 2017                                     

 Der Seniorenverband BRH war mit 3 Abgeordneten in allen Arbeitskreisen

 im Parlament vertreten.

 (von links nach rechts)     Ehrenvorsitzender Bernhard Broer,

 Landesschatzmeister Norbert Alff und 1. Vorsitzender Kurt Blümlein

 Unsere Verband reichte 5 Anträge ein.

 

Elmshorn:

Laut Beschluß der Mitgliederversammlung wird der

Ortsverband zum 31.03.2017 aufgelöst.

                             

 

 

 

BRH Heide: 65. Jubiläumsfest am 02.06.2016

in Lohe-Rickelshof (Dörpshus - Blumenzimmer)

 

 

 

 

Außerordentlicher Landesvertretertag 2016

 

am 25.Mai in Nortorf (Hotel Alter Landkrug)

 

 

Tagesordnung : Satzungsänderungen

 

Vortrag :           Enkeltrick und andere Maschen

                            Herr Johannes Schaer

 

 

Jahreshauptversammlung BRH-Ortsverband Itzehoe

Neuer Vorstand (v.l.): Edmund Wegner, Hella Fedder, Ingrid Reese und Hans-Joachim Neitzel

Am 16. Februar 2016 fand im Café Schwarz in Itzehoe die diesjährige Jahreshauptversammlung des BRH-Ortsverbandes Itzehoe statt. Sie war geprägt von der Besorgnis, einen neuen Vorstand wählen zu können, weil einige Vorstandsmitglieder aus Alters- oder Gesundheitsgründen für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung gestanden haben. Im Vorfeld der JHV hat ein Artikel in der -Norddeutschen Rundschau Itzehoe- auf die Problematik der Vorstandswahlen hingewiesen. Umso erfreulicher war es, als 40 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung, so viele wie noch nie, erschienen. Auch haben sich auf Grund des Zeitungsberichtes neue Mitstreiter gefunden, die bereit waren Vorstandsaufgaben zu übernehmen. Nach einem Grußwort des anwesenden BRH-Landesvorsitzenden Kurt Blümlein leitete dieser die Neuwahlen. Die Vorsitzende Frau Hella Fedder wurde einstimmig als Vorsitzende wiedergewählt. Mit dem Kassenwart Hans-Joachim Neitzel, dem Schriftführer Edmund Wegener und als Beisitzerin Frau Ingrid Reese hat der BRH-Ortsverband Itzehoe einen neuen Vorstand. Frau Fedder bedankte sich bei allen Mitgliedern für ihre Anwesenheit und die Bereitschaft weiterhin den Ortsverband zu unterstützen. Das bereits vorbereitet, bisher auf Eis liegende Jahresprogramm kann nun umgesetzt werden. Es ist u.a. geplant, eine Ausflug zum Drehort der Fernsehserie "Neues aus "Büttenwarder" und ein Rundfahrt durch Ditmarschen in diesem Sommer zu übernehmen. Die Mitglieder treffen sich jeden zweiten Dienstag im Monat. Gekiffelt wird am jeden 3. Donnerstag im Monat.

Nähre Einzelheiten zu den Veranstaltungen sind im Veranstaltungskalender aufgeführt.